Tannenhäher

(Nucifraga caryocatactes)

In den Alpen ernährt sich der Tannenhäher, er ist ein Singvogel aus der Familie der Rabenvögel, fast ausschliesslich von Arvensamen und auch der Nachwuchs wird damit gefüttert. Damit er das ganze Jahr durch Nahrung hat, versteckt er die Arvensamen im Sommer und Herbst mit seinem Schnabel im Boden. Da er nicht mehr alle Samen findet (ca. 20 %), trägt er einen wichtigen Beitrag zur Vermehrung von Arvenbäumen bei. Der Tan- nenhäher ist seit 1967 in der Schweiz geschützt!


War da wohl ein Tannenhäher am Werk?